Unternehmen

Hinter den Kulissen - Luka Hildebrand

Wie ist dein Motto?

Gelassenheit schärft den Blick für das Wesentliche.

Warum Oldenburger?

Nach meinem dualen Studium war ich auf der Suche nach etwas Neuem, gezielt hatte ich die Firma Oldenburger gar nicht im Blick. Umso glücklicher bin ich, dass sich unsere Wege vor dreieinhalb Jahren gekreuzt haben.

Was magst du bei deiner täglichen Arbeit am liebsten?

Jedes Projekt hat seine ganz eigenen Herausforderungen und verlangt absolute Konzentration. Dazu habe ich großes Glück mit meinen Kollegen, die immer eine spaßige Zusammenarbeit garantieren. 

Wie findest du einen Ausgleich zur täglichen Arbeit?

Sport, Lesen, PlayStation, im Moment nimmt mein Master-Studium jedoch den Großteil meiner Freizeit ein.

Was ist das spannendste Gebäude, in dem du jemals warst?

Das Camp Nou, das größte reine Fußballstadion der Welt. Fast 100.000 Leute finden dort Platz und die Ausmaße sind einfach unfassbar.

Welches ist das beste Buch, das du je gelesen hast?

Im Fantasy-Bereich „Feuertaufe“ von Andrzej Sapkowski, dazu auf jeden Fall noch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ und „Voices from Chernobyl“, das ich vor kurzem gelesen habe.

Wann bist du zum letzten Mal auf einen Baum geklettert?

Das muss irgendwann in der Grundschule gewesen sein, um meinen Fußball zu retten. 

Welche Reiseziele möchtest du als nächstes verfolgen?

Vor drei Jahren wollte ich mit meiner Schwester nach Nepal. Die Tour wurde leider abgesagt, das würde ich gerne nachholen. Als Kurztrip möchte ich zeitnah nach Irland und gern erneut nach Prag.

Aktuelle News

Unternehmen
Hinter den Kulissen - Philipp Haakmann
Unternehmen
Hinter den Kulissen - Luka Hildebrand
Yacht
ACREW
Unternehmen
Leidenschaft trifft Perfektion
Alle

Ganz nah dran

Oldenburger inside

Wood works.

Essentiell für unsere Arbeit ist es, sich mit Materialien vertraut zu machen: ihre Schwächen zu kennen, ihre Eigenschaften und Stärken sichtbar zu machen, sie in neuen Zusammenhängen zu zeigen und Wirkung entfalten zu lassen.

Bei allem Fortschritt ist dabei der kreative Umgang mit dem ursprünglichen Werkstoff Holz immer noch eine Königsdisziplin, die uns wegen ihrer ästhetischen und funktionalen Möglichkeiten nach wie vor fasziniert. Hier an höchsten Maßstäben gemessen zu werden, ist uns deshalb immer wieder eine besondere Freude.

Unternehmen